Tourismus - Historie Laer/Holthausen

 

Laers Geschichte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alter Lageplan von 1721 mit "Kirchhofsburg"


Seit 1969 bilden die Ortsteile Laer und Holthausen die politische Gemeinde Laer.

Beide Ortsteile blicken auf eine weitreichende und eigenständige Tradition zurück.

Laer: 1134 erstmalige urkundliche Erwähnung von Laer in einer Urkunde von Bischof Werner. Den Ursprung des Laerer Ortskernes bildeten wahrscheinlich die 3 Schultenhöfe Welling, Rolevinck und das Haus Laer, das vom 14. bis zum 18. Jahrhundert von der Familie Valcke bewohnt wurde.

Holthausen: 1040 erstmals als Amtshof des münsterischen Klosters Überwasser urkundlich erwähnt.

Bitte klicken zur :

Sie werden auf die Seite der Gemeinde Laer weitergeleitet

 

 

 

Zeittafel Laer

 

Zeittafel Holthausen

Tourismus

Dorfmarketing Laer e.V. - Am Rathaus 1 - Alter Speicher -  48366 Laer

 

Telefon:   02554 / 910610   Dorfmarketing@laer.de